Erweiterung und Pflege des Toleranz Fördern – Netzwerkes im Schwalm-Eder-Kreis

//////Erweiterung und Pflege des Toleranz Fördern – Netzwerkes im Schwalm-Eder-Kreis

Erweiterung und Pflege des Toleranz Fördern – Netzwerkes im Schwalm-Eder-KreisBereits im Jahr zuvor konnte der Projektschwerpunkt „Erweiterung und Pflege des Netzwerkes“ im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr als ein Erfolg verzeichnet werden. Nun sollen ab 2012 weitere Zielgruppen an den Projekten mitwirken. Im Mittelpunkt steht das zivilgesellschaftliche Engagement gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in der Freizeitaktivität Sport. Um das Netzwerk nachhaltig zu fördern, ist das Hauptanliegen die Erhaltung, Pflege und der Ausbau der bestehenden Struktur. Interessierte und aktiv mitwirkende Personen werden zu ProjektmultiplikatorInnen fortgebildet und eng an den aktuellen Informationsfluss gebunden. Ein Konzept soll sie als „Hingucker“ mit Vorbildfunktion qualifizieren. Zusätzlich muss die Aktualität von Informationen im Netzwerk sichergestellt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Kreisausschluss des Schwalm-Eder-Kreises des Jugendbildungswerks nimmt eine beratende Rolle ein und leistet Hilfestellungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten. Darunter fällt beispielsweise auch die Erstellung von Projektanträgen.

Franziska Becker

2013-08-30T14:17:23+00:0030. August, 2013|Ausgewählte Inhalte|