Kinder im KZ Theresienstadt

//Kinder im KZ Theresienstadt

Projektort

Schwalmgymnasium, Ascheröder Straße, Treysa, Schwalmstadt, Deutschland

Projektträger

Schwalmgymnasium

Projektzeitraum

16.04.2015 - 22.04.2015

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe, Kollegium

Projektbeschreibung

Die Ausstellung “Kinder im KZ Theresienstadt” wird aus Frankfurt ans Schwalmgymnasium geholt. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit zu einem Gespräch mit der Zeitzeugin Edith Erbrich. Außerdem wird die Kinderoper “Brundibar” mit dem Unterstufenchor, der Theater-AG und dem Schulorchester in der Festhalle Treysa aufgeführt.

Projektziele

  • Sensibilisierung der Schülerschaft
  • Erinnerung an den 70. Jahrestag des Kriegsendes

Kontaktdaten

Stefanie Sievers
Schwalmgymnasium
Ascheröder Straße 30
34613 Schwalmstadt
s-sievers@t-online.de

 

Gewalt geht nicht!
Stephan Bürger
Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)
Telefon 05681/775 590
stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

Links und weitere Informationen

www.schwalmgymnasium.de

2016-03-23T18:59:04+00:0023. März, 2016|GGN - Einzelprojekte 2015|