Projektort

Anorak21, Jugendherberge, Wabern-Falkenberg, Deutschland

Projektträger

Koordinierungs- und Fachstelle im Schwalm-Eder-Kreis

Projektzeitraum

01.03.2018 - 31.12.2018

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 aller Schulformen sowie deren Lehrer- und Schulsozialarbeiter*innen

Projektbeschreibung

Die Klassengemeinschaften nehmen gemeinsam an fünf verschiedenen Modulen des Respekt- und Toleranzpasses teil. Vier der Module werden im Klassenverband innerhlab des Unterrichts gemeinsam mit den Lehrer*innen bearbeitet, das letzte Modul findet auf dem Vereinsgelände von anorak21 e.V. in Falkenberg statt.

Projektziele

  • Vermittlung der Themen Toleranz und respektvoller Umgang miteinander sowie die Unterschiedlichkeit des Einzelnen.
  • Die Lerngruppen verfolgen über ein kpl. Schuljahr ein gemeinsames Ziel – Erhalt des „Respekt- & Toleranzpasses.
  • Die LehrerInnen erarbeiten sich durch eigene Anleitung versch. Module Methodenkompetenz, die auch in anderen Lerngruppen zur Anwendung kommen kann.

Kontaktdaten

Gewalt geht nicht! Tom Werner Parkstraße 6 34576 Homberg (Efze) Telefon 05681/775 590

Links und weitere Informationen

www.anorak21.de