Gud So! – Einzelprojekte 2016

Startseite/Gud So! – Einzelprojekte 2016

Projektkarte

Schaffung eines interkulturellen Treffpunktes

EV. Jugend Kirchenkreis Fritzlar-Homberg

Wernswig, Deutschland

zur Liste springen

05/2016 - Islam für Anfänger

EV. Jugend Kirchenkreis Fritzlar-Homberg

Wernswig, Deutschland

zur Liste springen

03/2016 - Zeigt wer ihr wirklich seid!

Kirmesteam Leuderode

Leuderode, Frielendorf, Deutschland

zur Liste springen

02/2016 - Jugendgottesdienst zum Gedenken und Erinnern der Opfer der Reischpogromnacht und darüber hinaus

Jugend der EV. Kirchengemeinde Melsungen

Ev. Pfarramt I Stadtkirche, Vorderes Eisfeld, Melsungen, Deutschland

zur Liste springen

01/2016 Spiel- und Sporttag für Jugendliche in Niedenstein

Jugendforum der Jugendfeuerwehr Niedenstein

K88, 34305 Niedenstein, Deutschland

zur Liste springen

Filter

bis

Projektliste

  • Schaffung eines interkulturellen Treffpunktes

    Projektträger

    EV. Jugend Kirchenkreis Fritzlar-Homberg

    Projektzeitraum

    26.08.2016 - 31.12.2016

    Zielgruppe

    Alle Jugendlichen udn junge Erwachsene, die offen und interessiert sind mit zu machen.

    Projektbeschreibung

    EV Jugend FZ HombergWir treffen uns mit anderen Jugendlichen aus dem Ort, sodass wir eine multikulturelle Gruppe bilden und wollen gemeinsam überlegen, wie ein Raum aussehen soll, der alle anspricht. Danach wird der Raum gemeinsam gestaltet und eingerichtet und dient als interkultureller Treffpunkt.

    Projektziele

    Schaffung eines interkulturellen, offenen Jugendtreffpunktes, der einlädt zu Verweilen, sich Kennenzulernen, zu Chillen und sich Auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu unternehmen.

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Bitte bei "Gewalt geht nicht!" anfragen

  • 05/2016 - Islam für Anfänger

    Projektträger

    EV. Jugend Kirchenkreis Fritzlar-Homberg

    Projektzeitraum

    01.07.2016 - 31.12.2016

    Zielgruppe

    Alle Jugendlichen und junge Erwachsene, die offen und interessiert sind am Glauben und an anderen Menschen

    Projektbeschreibung

    EV Jugend FZ HombergWir sammeln eigene Fragen und machen uns in der Gruppe bereits durch ein Selbststudium des Korans schon mal einen ersten Eindruck und Überblick. Fragen werden dabei notiert. Wir laden einen Fachkundigen der Landeskirche ein, der am 09.09. zu einem ausführlichen Gespräch kommt. Wir wollen mit Muslimen ins Gespräch kommen. Wir werden eine Moschee besuchen.

    Projektziele

    Wir möchten mehr über den Koran, dessen Auslegung und den muslimischen Glauben udn das Leben erfahren, um Vorurteile abbauen zu können udn Brücken zu den Menschen zu bauen.

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Bitte fragt bei "Gewalt geht nicht nach!"

  • 04/2016 - Wer bist du?

    Projektträger

    EV. Jugend Kirchenkreis Melsungen

    Projektzeitraum

    03.09.2016 - 30.09.2016

    Zielgruppe

    Menschen in allen Altersgruppen

    Projektbeschreibung

    IMG-20160604-WA0000Öffentliche Aktion in Fußgängerzonen. Eine offensichtlich ausländische Person von uns stellt sich in der Fußgängerzone hin und sprciht Passanten an und bittet um Unterstützung (Kann ich ihr Handy mal benutzen, oder ähnliches). Die Reaktionen der Leute werden dann von weiteren Jugendlichen registriert udn per Fragebogen mit den Pasanten aufgearbeitet.  

    Projektziele

    Wir wollen aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen.

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Als Projektpate: Tobias Schopf E-Mail: Tobias.Schopf@t-online.de

    Links und weitere Informationen

    http://www.kirchenkreis-melsungen.de

  • 03/2016 - Zeigt wer ihr wirklich seid!

    Projektträger

    Kirmesteam Leuderode

    Projektzeitraum

    06.06.2016 - 31.12.2016

    Zielgruppe

    Kirmesteams und Burschenschaften im Schwalm-Eder-Kreis

    Projektbeschreibung

    IMG-20160604-WA0000Es sollen Sticker, Aufkleber, Button und Transparente entstehen, die alle die gleiche Aussage haben sollen. Die Aussage soll für Toleranz und für ein friedliches Miteinander werben. Später sollen die Kirmesteams die Aussagen selbst verwenden und tragen und damit für die Aussage selbst werben und als Botschafter auftreten.

    Projektziele

    Kirmesteams werden oft als rechtstendierend missverstanden - damit soll aufgeräumt werden! Werbebotschaft kreisweit für ein friedliches und tolerantes Miteinander

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Eine der Projektinitiatorinnen Annika Wolf Anika.Paula@web.de

  • 02/2016 - Jugendgottesdienst zum Gedenken und Erinnern der Opfer der Reischpogromnacht und darüber hinaus

    Projektträger

    Jugend der EV. Kirchengemeinde Melsungen

    Projektzeitraum

    08.11.2016 - 08.11.2016

    Zielgruppe

    Besonders sollen Konfirmanden*innen angesprochen werden. Der Gottesdienst ist aber offen für alle Menschen.

    Projektbeschreibung

    IMG-20160604-WA0000Wir beginnen in unserer Jugendgruppe das 'Orga-Team' in der Ev. Jugend Melsungen Stadt nach den Sommerferien und mit diesem Thema zu beschäftigen. Wir werden mit einem Film (der Junge im blau weiß gestreiften Pyjama) einsteigen und uns anschließend über das Thema austauschen. Bei weitren Treffen, die einmal jede Woche stattfinden besprechen wir die derzeitige aktuelle politische Situtation. Im nächsten Schritt entwickeln wir den inhaltlichen roten Faden für den Jugendgottesdienst (Rollenspiel, Predigt, Musik, Fürbittenaktion) und proben diese Teile, da sie in der Regel mit einigem Sprechtext verbunden sind. Sämtliche liturgischen Teile, die noch fehlen, werden von uns gemeinsam ausgewählt, oder auch selbet entwickelt und geschrieben (Gebete, passende Schriftlesung, Segen usw...). Wir nehmen zu unserer Jugendband Kontakt auf und planen mit ihr gemeinsam die Umsetzung von Livesongs, die zum Thema und auch in den Gottesdienst passen können. Wichtig: Wir wollen keinen lahmen Gottesdienst feiern, sondern mit ansprechenden Methoden und Medien, die Menschen interessieren und ihre Aufmerksamkeit erlangen. Einen Tag vor dem 8. Nov. werde erste Teile und die Technik in der Stadtkirche von Melsungen aufgebaut und ausprobiert. Im Vorfeld des Gottesdienstes wird es eine Kooperation mit der Stolperstein Initiative Melsungen geben, bei der es die Möglichkeit gibt, verschiedene Stationen jüdischen Lebens in Melsungen zu besuchen und dort inne zu halten.

    Projektziele

    Wir wollen Jugendliche ab Konfirmandenalter, junge Erwachsene, aber auch Erwachsene Personen mit den Themen Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Intolleranz und Ausgrenzung konfrontieren, sie sensibilisieren und ihnen und uns auch gemeinsam die Möglichkeit geben an die Opfer grausamer Regime, der Nazidiktatur und fremdenfeindlicher Ausschreitungen zu Gedenken und zu Erinnern.

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Als Projektpate: Tobias Schopf E-Mail: Tobias.Schopf@t-online.de

    Links und weitere Informationen

    http://www.kirchenkreis-melsungen.de

  • 01/2016 Spiel- und Sporttag für Jugendliche in Niedenstein

    Projektträger

    Jugendforum der Jugendfeuerwehr Niedenstein

    Zielgruppe

    Jugendliche aus Niedenstein, insbesondere jugendliche Flüchtlinge, die mit Jugendlichen der Mehrheitsgesellschaft einen tollen Tag erleben sollen.

    Projektbeschreibung

    IMG_1678 Spiel und Spaß im Hallenbad und auf dem Mutifunktionsplatz und dann noch eine Geocaching-Tour. Außerdem wollen wir mehrere Teamspiele machen, wo sich alle näher kommen müssen.

    Projektziele

    Gemeinsam Spaß haben Einen schönen Tag für die jugendlichen Flüchtlinge organisieren Begegnung schaffen Verschiedene Kulturen erlebbar machen

    Kontaktdaten

    Gewalt geht nicht!
    Stephan Bürger
    Parkstraße 6
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon 05681/775 590
    stephan.buerger@schwalm-eder-kreis.de

    Als Projektpate: Danny Neumann E-Mail: danny-neumann@t-online.de