Willkommenskultur an der Carl-Bantzer-Schule

//Willkommenskultur an der Carl-Bantzer-Schule

Projektträger

Förderverein der Carl-Bantzer-Schule

Projektzeitraum

01.11.2015 - 01.11.2015

Zielgruppe

Schüler und Schülerinnen der 7 bis 10 Klassen

Projektbeschreibung

– Erstellen der Willkommenswand (schon geschehen)
– Gestalten eines Tages zur Integration der Schüler/innen mit Migrationshintergrund unter Einbeziehung der Eltern
– Behandlung der Thematik im Unterricht
– Aufführung des Theaterstücks an der Schule

Projektziele

Das Theaterstück „Heiles Deutschland“ behandelt Menschenfeindlichkeit, Extremismusgefahr, Demokratie im Alltag und kulturelle Identität und ist ein Baustein zum Aufbau unserer Willkommenskultur für Migranten und Flüchtlinge. Dazu gehören auch die während der Projektwoche erstellte Willkommenswand für Flüchtlinge u.a. sowie Thematisierung dieser Probleme im Unterricht. Das Theaterstück mit anschließender Diskussion dient dem Bewusstmachen von Identität (Was heißt „deutsch“?), arbeitet die dt. Geschichte von Hitler zu Pegida auf und warnt vor Gewalt und Radikalisierung.

Leitziele

Alle demokratischen Kräfte des Schwalm-Eder-Kreises arbeiten im Rahmen einer zu etablierenden „Partnerschaft für Demokratie“ konstruktiv zusammen. Das zivilgesellschaftliche Engagement gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit u. Intoleranz zu erhöhen.

Kontaktdaten

auf Anfrage

2016-03-23T20:27:19+00:00 23. März, 2016|DL - Einzelprojekte 2015|